Twin-Set Babydecke


 

Endlich ist er da, der Frühling! Hat ja wohl auch lange genug gedauert. Wenn das Wetter mies ist versuche ich immer dagegen zu arbeiten, im wahrsten Sinne des Wortes…und hole mir die Sonne mit hellen, fröhlichen Farben ins Haus.

 

Dieses Mal hab ich diese zwei hübschen Gänseblümchen-Decken gehäkelt. Ursprünglich war nur eine Decke für meinen Shop geplant…aber die Farben waren so schön und die sonne wollte und wollte nicht kommen, so dass ich gleich noch ’ne zweite hinterher geschoben habe.  Aber egal, es soll ja noch mehr Zwillingsmamas von Pärchen geben, hab ich mir sagen lassen.

 

 

Für alle Selbermacher habe ich natürlich wieder eine kurze Anleitung, sowie eine Häkelschrift. Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachnadeln und freu mich, falls ihr mir eure Ergebnisse zeigen mögt!

 

Anleitung

Du brauchst: Pastellfarbenes (auch Reste) und weißes Baumwollgarn Häkelnadel passend zur Garnstärke, Nähnadel und eine kleine Schere.

 

Granny Square „Gänseblümchen“

 

 

1. Runde in gelb: 5 LM zu einem Kettenring schließen. 3 LM und weitere 11 Stäbchen in den Ring häkeln. Mit einer KM zur Runde schließen. Garn abschneiden und verknoten.

 

2. Runde: weißen Faden anmaschen und 4 LM ( = erste Doppelstäbchen) und noch 2 Doppelstäbchen häkeln. Nadel aus der Schlaufe raus nehmen und in das Abmaschglied der ersten der drei Doppelstäbchen stechen. Schlaufe mit der Nadel holen und durchziehen (= 1. Popcornmasche), 1 LM,  dann 11 mal 1 Popcornmasche aus 3 Doppelstäbchen häkeln, 1 LM.  Am Ende mit einer KM zur Runde schließen. Faden abschneiden und verknoten.

Die Blüte sollte sich nun leicht nach außen wölben.

 

3. Runde in rosa: 3Lm, 2 Doppelstäbchen , 2 LM, 3 Doppelstäbchen in die erste LM der Vorreihe. (= 1. Ecke)

Nun *1 LM, 3 Stäbchen in die nächste LM der Vorreihe*. Noch einmal von * bis * wiederholen.

Dann die nächste Ecke arbeiten: 3 Doppelstübchen, 2 LM 3 Doppelstübchen in dieselbe LM der Vorreihe.

usw. Am Ende noch zwei KM bis zur Ecke.

 

4. Runde in rosa: wie Runde 3, aber NUR Stäbchen häkeln (keine Doppelstäbchen in der Ecke)

 

Häkle nun so viele Grannys  wie du magst. Alle Fäden vernähen und die Quadrate nach Geschmack zusammen häkeln. Als Umrandung habe ich für meine beiden Decken jeweils unterschiedliche Varianten gearbeitet.

Bei der grünblauen Decke hab ich jeweils 6 Reihen in weiß im Granny Grundmuster *3 Stäbchen in dieselbe Vormasche, 1 LM gehäkelt, dann 1Reihe fM in grün, wieder 6 Reihen  Grundmuster, 1 Reihe fM in blau, 6 Reihen Grundmuster und eine Reihe fM  in gelb.

Als Abschlussumrandung habe ich eine Reihe Picots gehäkelt. 1 Picots = 4 Lm und eine KM in die erste der  4 LM. Zwischen den Picots als Abstand zwei KM häkeln.

 

Die Mädchendecke ist nur mit 7 Reihen weiß im Granny-Grundmuster und einer Reihe fM in rosa gehäkelt.

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.