Ein ganz besonders Buch


Ein ganz besonderes Buch

Mein Töchterlein bittet mich schon seit Monaten darum, ihr doch bitteschön ein „Quiet-Book“ zu nähen. Genauer gesagt, hat sie da ein ganz bestimmtes im Sinn, welches ich ihr einmal auf youtube gezeigt habe.

Ja ja ..die Geister, die ich rief…

Das Dumme ist nur, dass ich „Rabenmutti“ einfach keine Zeit dafür finde (und da ist es wieder, das schlechte Mama-Gewissen).  Aber unter uns gesagt…ist man mit 9 Jahren nicht ohnehin schon zu alt für ein Quiet-Book???

Vorgestern hatte sie sich dann mit ihrer kleinen Schwester den ganzen Tag im Zimmer verschanzt… und als sie wieder herauskamen, haben sie mir voller Stolz ihr selbst gemachtes Quiet-Book unter die Nase gehalten…  Was sagt man dazu!?!

Soviel Kreativität, finde ich, hat es verdient gezeigt zu werden. 🙂

Ladies and gentlemen! BellCosa proudly presents : „Zoe’s Quietbook“

 

Der Eingang zum Schloß „Zoe“ mit herunterklappbarer Zugbrücke! 🙂

 

Im Schlafzimmer der holden Maid. Prinzessin Zoe ruht in ihrem königlichen Bett. Das Fenster hat ein Wechselbild (vorne Sonne mit Vöglein ..auf der Rückseite ein Mond). „Frau“ beachte…inklusive echtem Vorhang! 🙂

 

Im Kleiderschrank der Prinzessin finden natürlich diverse Kleider und sogar ein Bademantel im Frosch-Look ihr zu Hause.

 

Im Garten des Schlosshofes ist eine Feuerstelle, an der die Königskinder bei echtem Feuer „Marschmellos“ grillen können. 🙂

 

Die Küche – Herzstück des Schlosses

 

Das königliche Bad- und Bügelzimmer! Jahaaaaa…. auch Königskinder müssen schließlich mal Wäsche waschen. 😉

 

Mal ehrlich….haben die Beiden das nicht toll gemacht?

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.